28.10.2011 von Christiane Kranz

Großer Erfolg für Mensch und Natur

NABU gewinnt zahlreiche neue Unterstützer.

NABU-Studenten-Team

„Gemeinsam die Vielfalt der Natur erleben und bewahren“ Unter diesem Motto hat der NABU in den vergangenen Wochen im südlichen Rhein-Neckar-Kreis um neue Mitglieder geworben.

In den vergangenen Tagen hat manch einer im Rhein-Neckar-Kreis Besuch von unserem Studenten-Team bekommen. Sie informierten über die Arbeit des Naturschutzbundes NABU und warben für das Engagement im Natur- und Umweltschutz.

„Es hat sich gezeigt, dass die Natur vielen Menschen sehr am Herzen liegt. Mit unserer Aktionen haben wir die Bürger vor Ort direkt angesprochen und so von unserer Arbeit überzeugt.“, erklärt Christiane Köhler vom NABU Rhein-Neckar-Odenwald. Wir bedanken uns für viele interessante und nette Gespräche und freuen uns sehr über die zahlreichen neuen Unterstützer des NABU.

Die Natur braucht eine starke Lobby. Je mehr Mitglieder ein Verband hat, desto größer ist das politische Gewicht, von der kommunalen Ebene bis hoch in die Bundespolitik.

Gerade in jungen Jahren wird die Grundlage für ein bewusstes Wahrnehmen der Natur gelegt. Deshalb ist es uns sehr wichtig, junge Menschen für die Natur zu begeistern und für den NABU zu gewinnen.

Finanzielle Unterstützung der Aktivitäten des NABU ist ein wichtiger Aspekt, denn als gemeinnütziger Verein finanziert der NABU seine Arbeit aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Besonders freuen wir uns aber, wenn wir mit unserer Aktion neue Aktive gewonnen haben, die Spaß daran haben, uns bei den unterschiedlichsten Projekten und Aktivitäten zu unterstützen. Jeder kann sich einbringen mit den eigenen Fähigkeiten, z.B. mit Muskelkraft, mit Kreativität, mit Organisationstalent, mit pädagogischen Geschick – für jeden, der sich für die Natur einsetzen möchte, ist etwas dabei und gemeinsam mit Anderen macht es besonders viel Freude.


Herzlich Willkommen im Naturschutzbund NABU!


Weitere Informationen über Projekte und Aktionen des NABU in der Region erhalten Sie in der Bezirks-Geschäftsstelle unter Tel. 06221-181038 .

Machen Sie uns stark

Mitglied werden...

Spenden & Helfen

Spenden & Helfen...

Mitmachen